Ihr benötigt den Real-Player. Einfach kurz runterladen, installieren, fertig!

Folgende Songs könnt Ihr Euch anhören:

Bei Interesse bitte an die Adressen der Künstler wenden. Sämtliche Urheberrechte liegen bei den entsprechenden Künstlern.


Hartmut Kremer           

Vogelfrei

Mülheim an der Ruhr hat in Mülheim Kultstatus!

Hartmut Kremer ist ein Spaßmacher, Sänger und Poet, der das Alltagsleben oft karrikaturmäßig überzogen darstellt. Lachen garantiert. Doch nicht nur das, die Nachdenklichkeit und die ganz stillen Töne bleiben keineswegs aus!! Sein "Mühlheim an der Ruhr" hat in Mülheim einen gewissen Kult-Status; die Stadt, aus der er stammt, nimmt er kritisch und witzig zugleich aufs Korn. Nicht nur für einen "Ruhrpottler" ein wirklich flottes und witziges Lied. Sein Stil erinnert an die klassischen Liedermacher - und er beweist auch, daß das Wort "Sternenstaub" anscheinend im Jahr der Jahrtausendwende eine besondere Bedeutung hatte, nicht nur bei Klaus Hoffmann (zwinker). Der Sternenstaub flog noch manch anderem mitten ins Herz!

Hört einfach mal selbst rein. Für die Liedermacher-Liebhaber sind diese Lieder wirklich ein Genuß. Und ich bin mir sicher, Hartmut Kremer wird auch noch oft zu hören sein. Auch in so schnellebigen Zeiten wie heute. Denn Nachdenken ist nie "Out". Das beweist er mir gerade immer wieder mit seiner Musik!

Internetseite mit weiteren Infos, Soundproben und Bestelladresse: http://www.hartmut-kremer.de

 
   

Kontakt:
info@musiccreation.de
Internetseite mit
weiteren Infos, Liedern
und der Möglichkeit
für sie zu voten:
http://www.musiccreation.de/

Music Creation

Von ihnen stammt die wunderschöne, verträumte Musik auf meinen Seiten "Sänger" "Portrait" und "Afghana".

Music Creation sind Daniel Hartmann & Christoph Schade, die in ihren Liedern Emotion pur ausdrücken. Sie beschäftigen sich überwiegend mit der Akustik-Gitarre und ihre Stücke sind sensitive Kompositionen, voller Herz und viel Seele.

Ich bin begeistert von beiden und sicher: Von Music Creation wird man noch viel hören!!

Harmony

Raining

Jessica

Carina

Wiedersehen

Forever friends (bisher einziger Song mit Text- richtig süß)


Kontakt:
von-lingen@err.de
Internetseite mit
weiteren Infos und 
Bestellmöglichkeit:

http://www.magic-minds-music.de/label
/lingen/info-lingen.html
Jan von Lingen

Von Hause aus ist er eigentlich Theologe und Journalist, doch schon früh hat er sich auch der Musik verschrieben. Mit 16 war er bereits Mitglied einer Schülerband namens "Satellit", gewann mit ihr den ersten Platz bei einem Rockfestival. Jan von Lingen verarbeitet in seinen Liedern seine Gedanken, erschließt einem seine eigene "weite" Welt. Und ist sehr um den Frieden engagiert. Das Lied "Wir machen Frieden" ist nicht ganz unbekannt. Beim Europäischen Kulturfest in Hannover wurde es im EXPO-Jahr uraufgeführt und hatte beachtlichen Erfolg.

Seine Lieder sind nicht "von der Stange" produziert. Manche Lieder, die ich hier vorstelle, hat er bereits in den 80er Jahren geschrieben. Es scheint, er hat sich dem Grundsatz verschrieben "Gut Ding will Weile haben". Und seine Lieder sind gut! Es bleibt zu wünschen, daß auch er etwas mutiger wird, denn es ist doch immer wieder festzustellen, wie bescheiden manche Musiker sind, die wirklich schöne und sehr sensible Musik kreieren. Jan von Lingen ist einer von ihnen.

Wir machen Frieden (Original-Version)

Wir machen Frieden (Pop-Version)

Folge dem Westwind

In Deinem Traum

So ein Augenblick

Ein kleiner Schrei, ein großes Leben

Die Zauberin